Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Übersicht Angebot Führen von Massnahmen in 5 Fachbereichen

Mit dem Angebot "Führen von Massnahmen in 5 Fachbereichen" besteht für öffentliche/private Dienstleister der 5 Fachbereiche "Soziales", "Bildung", "Arbeitsintegration", "Gesundheit" und "Betreuung" die Möglichkeit, eigene Dienstleistungen an die Fachbereichsleitung "Stellvertretungs-/Aushilfeeinsätze in 5 Fachbereichen", zu delegieren. Öffentliche/private Diensteister der 5 Fachbereiche können damit auf Mandatsbasis mit dem Führen von eigenen Massnahmen, beauftragen. Mit der Übernahme der Führung von Massnahmen sollen öffentliche/private Dienstleister der 5 Fachbereiche, gezielt entlastet und unterstützt werden. 

Massnahmenträger der öffentlichen/privaten Dienstleister der 5 Fachbereiche

Massnahmenträger sind die Angebote/Dienstleistungen der öffentlichen/privaten Dienstleister der 5 Fachbereiche. Zu diesen Massnahmenträgern zählen je nach Fachbereich folgende Institutionen, Ämter und Behörden:

  • Soziales: Sozialdienste und NGO's mit Dienstleistungsaufträgen der Bereiche Kindes- und Erwachsenenschutz, gesetzliche/wirtschaftliche Sozialhilfe, freiwillige Sozialberatung, materielle/immaterielle Hilfe, berufliche/soziale Integration
  • Bildung: Oberstufenschulen (Sekundarstufe), Berufsschulen, Gymnasien, etc.
  • Arbeitsintegration: Sozialversicherungen, wie RAV und Invalidenversicherung, private Institutionen im Bereich der Arbeitintegration von Jugendlichen und/oder Erwachsenen mit und ohne Behinderung, Beeinträchtigung, Erkrankung sowie private Institutionen im Bereich Berufswahl und Berufsvorbereitung von Jugendlichen, bzw. der Bereiche "Job Coaching", "Supported Employment" oder "Supported Education". 
  • Gesundheit: Sozialdienste und Fachstellen von Kliniken und Spitälern in den Bereichen stationäre/ambulante Unterstützung von Patientinnen und Patienten bei der beruflichen und sozialen (Wieder-) Eingliederung, der Austrittsplanung sowie bei Themen im sozialarbeiterischen Bereich
  • Betreuung: private Institutionen im stationären/ambulanten (sozialpädagogischen) Bereich zur Unterstützung von Jugendlichen und/oder Erwachsenen mit und ohne Behinderung, Beeinträchtigung, Erkrankung bei der Alltags- und Freizeitgestaltung sowie der eigenständigen und selbstbestimmten Lebensführung und Lebensgestaltung

Massnahmen der öffentlichen/privaten Dienstleister der 5 Fachbereiche

Die oben erwähnten Massnamenträger erbringen ihre Massnahmen, je nach Angebots-/Dienstleistungsschwerpunkt im jeweiligen Fachbereich, für und mit ihren jeweiligen Zielgruppen. bei diesen Massnahmen handelt es sich in der Regel um Leistungen, die auf der Basis eines gesetzlich definierten Auftrages erfolgen. Die Bezeichnung, Organisation, Gestaltung und Umsetzung der Massnahmenträger und der Massnahmen der öffentlichen/privaten Dienstleister der 5 Fachbereiche, können sich je nach Kanton und Gemeinde unter-scheiden. Der jeweilige gesetzliche Grundauftrag ist aber grundsätzlich immer der Gleiche. Die Strutkturen im Angebot "Führen von Massnahmen in 5 Fachbereichen" erlauben die grundsätzlich Übernahme von Massnahmen öffentlicher/privater Dienstleister sämtlicher Kantone und Gemeinden in der Deutschschweiz. 

Weitere Informationen über das Angebot "Führen von Massnahmen in 5 Fachbereichen"

Das Angebot "Führen von Massnahmen in 5 Fachbereichen" unterscheidet zwischen Massnahmen "berufliche Integration", "Kindes- und Erwachsenenschutz", "gesetzliche/wirtschaftliche Sozialhilfe", "freiwillige Sozialberatung", "Sozialpädagogik", "Schule" und "Gesundheitsförderung und Prävention". Auf den folgenden Seiten können weitere Informationen über die Massnahmen und deren Umsetzung im Rahmen des Angebots "Führen von Massnahmen in 5 Fachbereichen", abgerufen werden: